kollektiver Individualtourismus…

 

jaaa, bangkok macht schon irgendwie Spass, muss ja selbst ich zugeben =)
Nachdem das TukTuk Spiel gestern gegen abend noch in die Zweite Runde ging (i dont want to see a PingPongShow / i dont want to have sckiesuckie, bangbang / i dont want to see gogos / i dont want to go to Patpong) habe ich heute das ganze Spiel schon besser im Griff. „No Shopping, no additional stops, no souveniers“ und schon will mich kein Tuktuk mehr fahren. Zumindest nicht zu nem reellen Preis. Komisch alles… =)
2255_original
An dieses „total Individuelle Rucksackreisen“, zusammen mit hunderten anderen „total Individuellen“, die trotzdem immer alle das gleiche tun muss ich mich definitiv auch gewoehnen. Ist nix schlechtes wenn man sich selbst als andere Art von Pauschaltourist sieht, abert diese zwanghafte Ansicht „alles total individuell“ die manche trotsdem haben, nervt inzwischen. Das aber nur am Rande =)

Ansonsten will ich mal noch eben loswerden, dass der GrandPalace fuer flockige 350Baht (gute 6Eur) Eintritt mal echt nicht sein muss. Jedenfalls nicht fuer mich =). Soviel schwaebisch hab ich seit drei Tagen noch nirgends gehoert. Ich hab auch selten so oft (eigentlich noch nie!) erlebt dass ER sich mit IHR streitet, ob die Kamera fuer Hochkantfotos jetzt wohl linksrum oder rechtsrum gedreht werden muss, und ob das mit dem Licht geht und ob die „Pute“ (O-Ton!) das jetzt wohl versaut hat… Verdammt, es gtibt Sorgen…
Ausserdem gibts innendrin recht wenig zu sehen, zumindest mal nicht den Palast von innen, weil vornedran n Soldat mit Gewehr im Anschlag steht.
So wirklich spannend ist der Palast nicht. Man kann hin wenn man will, muss es aber nicht =)
2334_original2732_original

Toll dagegen fand ich Wat Poh, eigentlich direkt daneben. Mit 50Baht Eintritt vernuenftig, ist viel schoener weil ruhiger und spannender weils eben nicht in der Hauptsache n abgedrehtes Koenigswohnhaus ist. =)
SO nebenbei hatte ich noch das Glueck in einem der Tempel dabei sein zu koennen, wie n Thai verNoviz’t wird, quasi.
Alles in allem ein superentspannender Nachmittag, und das mitten in Bangkok. Ich bin begeistert. =)
1838_original 3055_original

to see a path or map at this place, JavaScript needs to be enabled.
Wie hat Dir dieser Eintrag gefallen?
Die Daten zu diesem Eintrag: