Neues aus Ko Phangan…

 

… gibts eigentlich nicht wirklich =)

Ich lass es mir nach wie vor gut gehen: lieg am Strand unter Palmen, tingel durch den Urwald, laufe ueber die Insel…

abends mach ich dann meistens nochmal n Spaziergang am Strand, ist auch schoen…

Achja, ich bin ganz stolz: ich hab ne Kokosnuss „geerntet“. Streng genommen ist sie zwei Meter neben mir selbst vom Himmel gefallen, aber geschaelt und geknackt hab ich sie ganz allein… mit Taschenmesser und nem grossen Stein =D

Ansonsten… ich hab nen Mitbewohner =D Uebernachtet bei mir im Badezimmer und ist nicht allzu gespraechig… ich hab Ihn einfach mal Kurt getauft =)

alles in allem… mach ich fast nix =D
Achja, so ne allgemeine Reiseinfo: Der FullMoon-Party-Strand ist mal echt uebel. War gestern da, und dacht ich bin im falschen Film: Sardinenliegen am Strand, Jetskies, knallrot verbrannte Touries, Bananaboats… alles was eben sonst so Mallorca oder teneriffa bedeutet. Da lob ich mir doch den Strand im Sueden, hat zwar Korallen und dadurch nicht schwimmtauglich, sonst aber shcoen ruhig und absolut chillig.

to see a path or map at this place, JavaScript needs to be enabled.
Wie hat Dir dieser Eintrag gefallen?
Die Daten zu diesem Eintrag: