Khao Ra: besiegt!

 

Um ehrlich zu sein: ich bin gerade total kaputt, daher wirds heute mal wieder etwas kurz =)

Bin recht frueh aufgestanden und hab mich auf den Weg vom Strand aus quer ueber die Insel gemacht…. zu Fuss natuerlich. Mein Ziel war Khao Ra, mit 627m der hoechste Berg hier auf Ko Phangan.
Naja, wie kanns auch anders sein… hab mich auf dem Weg dahin (natuerlich) verlaufen, aber zum umdrehen war ich mal wie immer zu stur. Also quer durch den Urwald, immer den Berg hoch, manchmal durch Kakteen, manchmal ueber 4m hohe Steinbrocken und manchmal ueber irgendwelche Schluchten geklettert. Es war supertoll, der richtighe Weg waere nur halb so schoen gewesen =) So hab ich noch bei netten Einwohnern auf halber hoehe Tee getrunken, (erstaunlicherweise hat der Mann englisch gesprochen, und das besser wie ich…) etwas geplaudert und n paar Tipps eingeholt. Schoener Tag, aber nun bin ich total …. aehm….. baeh halt. =) Freu mich auf die Dusche!

"gipfelschild" auf Koh Phnagan - Khao RaBlick über Koh Phangan vom Khao Ra aus

Achja, weiss eigentlich jemand, wieviele Leute weltweit jaehrlich durch herabfallende Kokosnuesse getoetet werden? ging mir heute so durch den Kopf =)

N ganz untypisch Thai Haeuschen hab ich heute gefunden. Superklein, aber total nett =) Aber dfaus auch nur so ganz am Rande…
kleines Traumhaus auf Koh Phangan

Da Ko Phangan mit Khao Ra nun offiziell besiegt ist, zieh ich mal weiter. Morgen noch relaxen, und uebermorgen auf den Zug… Denk das klingt nach nem guten Plan =)

to see a path or map at this place, JavaScript needs to be enabled.
Wie hat Dir dieser Eintrag gefallen?
Die Daten zu diesem Eintrag: