on the Road to Mandalay

 

Gestern gegen 18:00 ging mein Bus von Yangon nach Mandalay. Nachtbus, ca. 15Stunden.

Klingt nach nem tollen Abenteuer, wars auch =)

18:00 Abfahrt, mit 30 Burmese und mir.
18:05 der GZSZ-Marathon in der Burmese/Version beginnt. Gefuehlte 200 Folgen, in einer Lautstaerke (um den Motorlaerm zu uebertoenen) die selbst mit Ohropax noch heftig war.
18:30 es beginnt zu regnen, auch IM Bus
19:30 Ich wache wieder auf, weil ne Frau mit nem kleinen Kind zugestiegen ist, das dank des lauten Fernsehtons noch lauter schreit als eben dieser. Und das ohne Pause..
21:00 Meine Knie tun weh. Bus sitzen ist einfach doof.
22:00 Erster Stop, Raststaette auf Myanmar und etwas Huhn mit Reis.
24:00 Der fernseher ist endlich aus! =)
00:30 Das Kind gibt endlich ruhe! =)
01:30 Ich wach auf, weil ich total durchnaesst bin. Das Wasser hat sich schoen den Weg den Vorhang entlang gesucht und meine Hose gefunden =)
03:00 Zweiter Stopp. Es werden Zahnbuersten verteilt und an Wassertroegen gibt es jetzt kollektives Zaehneputzen und Erfrischungstuecher-durchs-Gesicht-reiben. Die Burmese findens irgendwie toll, dass jetzt alles Nach Zitrone stinkt. DANACH gabs dann nochmal was zu essen =)
06:50 Ankunft in mandalay, Endlich =)

So schlimm es jetzt auch klingen mag… es war spannend, echt und toll =)

to see a path or map at this place, JavaScript needs to be enabled.
Wie hat Dir dieser Eintrag gefallen?
Die Daten zu diesem Eintrag: