auch in Bangkok kanns boese regnen

 

Seit gestern Abend gibts hier mit mehr oder weniger kleinen Pausen boesen Regen. Mal davon abgesehen, dass ich schonwieder in Bangkok bin (ist schrecklich, als ich gestern hier angekommen bin, hatte ich tatsaechlich schon ein kleines „ichbindaheim“-Gefuehl) ist das ein gites Argument weiterzuziehen.

13313_original

Plan ist Angkor Wat, und dann… mal sehen. EInfach mal OneWay nach Kambodscha. Meine erste Anlaufstelle war heute daher: Reisebuero. Bus bis Siem Reap soll 450Baht (knapp 10Eur) kosten. Da ich aber von Bussen seit Mzanmar iiiirgendwie genug hab, wollte ich eigentlich Zug fahren. Soll wohl 650Baht kosten (round about 13Eur). Das ganze in drei verschiedenen Reisebueros, immer etwa zum selben Preis.
Misstrauisch wie ich inzwischen bin, hab ich n Bus zum Bahnhof genommen. SIehe da: dritte Klasse bis zur Grenze 48Baht (1Eur!). Weiter koennen die mir natuerlich kein Ticket verkaufen, aber was ich aus verschiedenen Leuten hier so herausbekommen habe, sollte das nicht allzu schwer und teuer sein vor Ort zu organisieren. Einziger Haken: Der Zug faehrt um 5:55am, und ich muss das Ticket am selben tag kaufen. Also ca. 5am am bahnhof sein. bedeutet fuer mich mal wieder nicht schlafen, zumal es jetzt schon kurz vor drei ist =)

Was gibts sonst noch neues….
Achja, vom Flughafen gibts nen 150Baht Bus in alle moeglichen Ecken von Bangkok. Nach der Ankunft einfach immer den Schilder „Bus to City“ folgen, bzw. am Gate 8 das Gebauede verlassen, da gibts nen Ticket-Stand. Vorsicht ist hier geboten, was die „Ticketverkaeufer“ angeht. Echt sind nur die am Stand, aber Geld wolle alle ;-)
Noch n Spar-Tipp: fuer 7-15Baht kommt man mit dem Local-Bus eigentlich durch die ganze Stadt. Man muss dazu nur die Busnummer kennen und in den entsprechenden Bus einsteigen. Bazahlt wird bei ner Kassiererin direkt im Bus. Plaene gibts leider keine in Englisch, aber es findet sich immer irgend n netter thai im Umkreis der Haltestellen der die Nummer kennt. Oder der jemanden kennt, der die Nummer kennt… Wie auch immer, geht ganz einfach =)

Auch n ganz nettes Erlebniss ist Kino in Thailand =)
Bin heute zufaellig wieder am Aquarium-Haus von gestern vorbeigekommen, und hab dabei bemerkt dass es 5 Stockwerke ueber dem Haifischbecken ein IMAX-Kino gibt. Klang spannend, und auch wenn der einzige Film „Transformers“ war, besser als Regen und auf englisch mit Thai-Untertiteln =)
Vor dem FIlm selbst gibts dann erst mal Thailand-Werbung auf Thai, fuer Thais. Ist schon ganz spannend. Danach gibts Werbung fuer den Koenig, bei der das ganze Kino aufsteht (iss natuerlich ganz klar). Alleind as ist schon einmal Kino hier wert =)
Und IMAX ist einfach toll… wenn Zeit ueber ist, fuer 300Baht ist das keine schlechte Beschaeftigung. Einfach mitm Taxi oder sonstwie zum „Siam Paragon“. Taxi kost knapp 70Baht von dort zur KhaoSan (mein Film war erst um 02:00 zu ende, und da fuhr nix anderes mehr =)). Ansonsten… SkyTrain oder Bus, je nach dem von wo aus es losgeht.. ist billiger =)

Ach, Thema aufstehen… hab ich eigentlich schon vom 8am und 6pm – Ritual erzaehlt? Ich habs heute wieder auf dem WeekendMarket erlebt. Der WeekendMarket ist an sich sehr gross, mit sehr vielen Leuten und sehr hektisch (naja, im Thai-Rahmen halt =)). Punkt 18Uhr wird aber die Nationalhymne gespielt. Und genau zum ersten Ton steht der KOMPLETTE Markt still. Keiner Geht nen Schritt, die die sitzen stehen auf und keiner Bewegt sich. Ist schon faszinierend, das zu sehen =)
Sonst klann ich vom zweiten mal WeekendMarket berichten, dasses gaaarnicht so einfach ist etwas zu kaufen, wenn man genau weiss was man will. Ich hatte in Myanmar n Paar Fishermsns und drei T-Shirts verschenkt, weil die Burmesen sowas entweder nicht bekommen (die Fishermsns) oder sich net leisten koennen (die T-Shirts mit AUfdruck ausm Ausland). Wie auch immer, ich hab versucht meinen Kleiderbedarf heute auf dem Weekendmarket zu decken. 1x Fishermens und 1x Shirt. Ausserdem einmal Geldboerse weil die alte Burma nicht ueberlebt hat und ne groesstmoegliche Tasche fuers Handgepaeck. Nach n paar Stunden hatte ich fast alles, aber die Suche nach der Tasche habe ich aufgegeben, opbwohl ich noch vom letzten mal weiss, dasses da genau das gibt, was ich suche…. aaaaber: ich habs einfach im Wirrwarr nicht mehr gefunden. =)

to see a path or map at this place, JavaScript needs to be enabled.
Wie hat Dir dieser Eintrag gefallen?
Die Daten zu diesem Eintrag: