all my bags are packed, im ready to go…

 

es ist mal wieder soweit. Mein Rucksack ist schon seit ein paar Tagen gepackt, mit rechnerischen 13,09kg diesesmal sogar fast in meinem generellen 13kg-Limit. Ich kann nicht im wesentlichen feststellen, warum ich diesmal einen so dramatisch leichteren Rucksack hinbekommen habe… Die Packliste war die gleiche wie für Thailand, der 700g Kocher wurde durch ein wenig Mal- und Schreibzeug und sonstiem ersetzt, schenkt sich mit guten 600g im Gewicht also nix. Im Handgepäck wurde die Kamera schwerer, nachdem meine „alte“ (nach eineinhalb Jahren ist das reichlich relativ) den Sandsturm in meinem Teppich-Zelt in der Sahara nicht überlebt hat, ist es diesesmal eine andere. Tolles Spielzeug zu nem angenehmen Preis, nur leider sah sie auf dem Bild im Internet kleiner aus =) Nunja, es ist einfach zu spät die umzutauschen, also gibts auf dieser Reise mal Bilder aus ner Spiegelreflex-grossen-Digitalkamera, die aber nicht spiegelreflext. =)

Ich habe irgendetwas wesentliches vergessen, ich weiss es. Ich komm nur nicht darauf…
Morgen abend gehts mal so langsam los an Flughafen. Ganz langsam, also mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit nem Zwischenstopp bei Mutti schaffe ich sensationelle neun mal umsteigen, habe also viel Zeit nachzudenken, um dann festzustellen was ich vergessen habe und mich zu ärgern. Ist bullshit. Egal was fehlt, ich werd ohne auskommen. Mein Vorsatz für heute. =)

Bis bald, oder so.

to see a path or map at this place, JavaScript needs to be enabled.
Wie hat Dir dieser Eintrag gefallen?
Die Daten zu diesem Eintrag: