Ich muss hier was ändern, definitiv.

 

Manchmal stelle ich mir ja schon die Frage, was ich hier eigentlich mache. Geb ich ja zu. Es ist der Morgen des 24ten Dezembers und ich treibe mich dick in mehrere Lagen Kleidung eingepackt in irgendeinem tadschikischen Talstädtchen herum, in dem sich meine Kommunikation bislang auf Gesten und ein wenig Körpersprache beschränkt haben. Die Versuche Kontakt zur Aussenwelt herzustellen sind allesamt gescheitert, ist 20131229-011101.jpgdoch hinter jeglichem Schild das ich hier irgndwo finde und ein Internetcafe verspricht nichts ausser verschlossene Türen aufzufinden. Ich fühle mich gemobbt. An den Feiertagen kanns wohl kaum liegen, immerhin schert sich hier keiner um Weihnachten. Es gibt zwar kitschige Bäume, meist aus Plastik und ziemlich grell glitzernd bunt, die in meinem Verständniss Weihnachtsbäume sybolisieren sollten ebenso wie den amerikanischen Opi im roten Mantel mit der Zipfelmütze und dem weissen Bart, aber all das ist hier Neujahrsdeko.

20131229-011111.jpgJa, so manchmal stelle ich mir wirklich die Frage ob all das eine gute Idee war. Auch ob es wohl Zufall ist, wenn sich manchmal gehäuft Leute beschweren meine Einträge würden sich so langweilig lesen. Tja, ein Stück weit kann man sagen: völlig normal. Irgendwann zwischendrin wird es immer mal langweilig, fragwürdig und unspektakulär. Das gehört genau so dazu wie alles andere auch. Aber nichts desto trotz: am Mittag beschliesse ich hier nicht zu bleiben. Ein wenig Luxus möchte ich mir dann doch gönnen, auch wenn es nur ein Zimmer mit WLAN an Weihnachten und ein englisch sprechender Rezeptionist ist.

20131229-011049.jpg
Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich die Idee durchs Pamir-Gebirge nach Kirgisistan zu fahren aufgegeben habe? Zu kalt, zu viel Schnee und ausserdem wird sich keiner finden lassen, der mich so kurz vor dem wichtigsten Familienfest hier, Sylvester, fahren wollen wird. Das Dach der Welt werde ich ein ander mal besuchen müssen. Im Sommer zum Beispiel.

Also, neuer Plan: auf nach Duschanbe, WLAN, Internet und neue Wege finden. Und diesen Eintrag hier beenden bevor sich jemand gelangweilt fühlt.

 

der letzte Schrei in Sachen Mode hier. Nunja, wems gefällt... ;)

der letzte Schrei in Sachen Mode hier. Nunja, wems gefällt… ;)

 

to see a path or map at this place, JavaScript needs to be enabled.
Wie hat Dir dieser Eintrag gefallen?
Die Daten zu diesem Eintrag: